EMVA Business Conference 2018 – Was haben Sie versäumt?

  • Published Juni 2018

Wenn Sie mit uns auf der Konferenz in Kroatien waren, kennen Sie die wichtigsten Programmpunkte. Konnten Sie beim Treffen nicht dabei sein, oder möchten Sie eine Zusammenfassung lesen, hier ist unsere Synopsis der 3 Tage.

Marktkonsolidierung
Am Freitagnachmittag fand eine der spannendsten Diskussionen der letzten Jahre statt, die sich mit der jüngsten Intensivierung von Fusionen und Übernahmen in unserem Sektor beschäftigte. Aufgrund der großen Anzahl kleinerer Player in unserer Nischenbranche fanden Konsolidierungen in rascher Abfolge statt. Generell wächst der Markt, da sich Bildverarbeitungssysteme in mehr Sektoren und Anwendungen durchsetzen – was wir unter anderem im Wachstum von Inline-Optischen Inspektionssystemen sehen. Die Diskussionsteilnehmer erörterten, wie diese Fusions- und Übernahme-Aktivitäten von den Wünschen der Unternehmen getrieben wurden, Technologie zu erwerben und IP zu entwickeln, zu neuen Marktsegmenten heranzuwachsen und fähiges Management mit klare Zukunftsvision für die Branche, zu besitzen.

Deep Learning
Wir fanden, dass Michal Czardybon von Adaptive Vision eine der interessantesten Präsentationen gab, als er das innovative Deep-Learning-Add-On des Unternehmens beschrieb. Adaptive Vision kombiniert Deep-Learning-Erkennungssoftware mit herkömmlichen Objekterkennungsalgorithmen. In der Kombination ist es möglich anhand von nur 20-50 Bildern, anstelle von Tausenden zu lernen und das in weniger als 10 Minuten Lernzeit. Michal Czardybons Praxisbeispiele für die industrielle Bildverarbeitung, wurden durch GPU Processing unterstützt und umfassten Fallstudien zur Qualitätskontrolle, Lebensmittelverarbeitung, medizinische Bildgebung und mehr. Sie demonstrierten das enorme Potenzial, das Deep Learning für die Vision-Industrie mit sich bringt. Mehr über Deep Learning erfahren Sie in unserer Blog-Serie zu Künstlicher Intelligenz.

Annehmen von Veränderungen
 
Jeremy White, Redakteur des Magazins WIRED, unterhielt uns mit amüsanten Attacken auf die Skeptiker der Branche. Sein Ratschlag war, bei neuen und disruptiven Technologien unvoreingenommen zu sein, da man nie weiß, welche Innovationen über Nacht in Gang kommen. Bezugnehmend auf die berühmte Fehleinschätzung des iPhones in 2007 durch den ehemaligen Microsoft-CEO Steve Ballmer, ermutigte Jeremy White, KI-Anwendungen willkommen zu heißen und von ihnen zu lernen, um nicht zurückzubleiben.

Networking
Der Eröffnungsempfang am Donnerstagabend war die erste Möglichkeit, alte Freunde wiederzusehen und neue Bekanntschaften zu schließen und weitere Gelegenheiten folgten. Freitagnacht bot die Chance, in die Welt der Fiktion einzutauchen, da das gesellschaftliche Ereignis in Dubrovniks Altstadt stattfand, innerhalb der berühmten Stadtmauer von Dubrovnik, dem Hauptdrehort der Game of Thrones Stadt, Kings Landing. Das Bild hier zeigt unseren, CEO, Colin Pearce und Direktor der North American Operations, Eileen Zell, die den Abend genießen.

Insgesamt war die Konferenz wie immer gut besucht und wir freuen uns auf das nächste Jahr in Kopenhagen. Abonnieren Sie unseren Newsletter, um mehr über Entwicklungen in der Vision-Branche zu erfahren.