Neue Machine Vision Konferenz und Ausstellung in England, 27. April, Milton Keynes

  • Published April 2017

Die UK Industrial Vision Association (UKIVA) lädt Machine-Vision-Nutzer, Forscher und interessierte Unternehmensvertreter ein zu ihrer neuen Machine Vision Konferenz und Ausstellung am 27. April 2017 in der Arena MK, Milton Keynes, Vereinigtes Königreich.

Über 50 Präsentatoren führender Unternehmen aus dem Bereich Machine Vision bieten Einblicke in die neuesten Entwicklungen aus der Welt der industriellen Bildverarbeitung. Bitte werfen Sie einen Blick auf das Programm.

Arbeiten Sie in England oder einem benachbarten Land? Dann nehmen Sie bitte an dieser Veranstaltung teil und nutzen Sie diese hervorragende Gelegenheit, um mehr über innovative Bildverarbeitungstechnologien und Anwendungen zu erfahren und treffen Sie Hersteller und andere Nutzer aus diesem Bereich. Sie haben freien Eintritt zu der Konferenz und der Ausstellung, Parken ist kostenlos und Frühbucher erhalten zudem ein Frühstück inklusive.

Wenn Sie bereits Embedded Systeme für Bildverarbeitungsanwendungen nutzen, oder dies in Erwägung ziehen, dann dürfte Sie dieser Vortrag interessieren: „Embedded Vision: Hardware Architectures and Implementation“ um 14:30 Uhr in der Vortragsreihe Vision Innovation. Unser Geschäftsführer, Colin Pearce, präsentiert hier den neuesten Stand der Technik bei flexiblen und leistungsstarken Hardwarearchitekturen auf Basis neuartiger Chipsätze und Design-Paradigmen, die Zeit und Kosten für die Entwicklung von Embedded Vision Lösungen minimieren.

Wir freuen uns sehr darauf, Sie in Milton Keynes anzutreffen! Sie sind zudem herzlich eingeladen, vorab einen Gesprächstermin mit unserem Team zu vereinbaren.