Bild klicken zum Vergrößern

FireBird Camera Link Framegrabber (1xCLD-2PE4L)

Artikelnummer: AS-FBD-1XCLD-2PE4L

  • unterstützt die neueste Camera Link v2.0
  • halblanger PCI-Express Formfaktor
  • mit Low-Profile und Full-Height Abschlussblenden erhältlich
  • Camera Link Mini-Steckverbinder (HDR/SDR)
  • unterstützt PoCL (Power over Camera Link)
  • umfassende I/Os
  • RISC-basierende ActiveDMA-Engine arbeitet ohne CPU Zugriff
  • unterstützt vom bewährten PHX SDK
  • GenICam Support für CLProtocol- & GenCP-Kameras
  • GenICam GenTL Producer inkludiert

Die FireBird Camera Link 80-Bit (Deca) Low Profile Karte ist Teil der state-of-the-art FireBird Framegrabber Produktfamilie von Active Silicon. Die niedrige Kartenhöhe der FireBird Low Profile Karte erlaubt den Einsatz in niedrigen Embedded PC Gehäusen und 2U Rackmount-Gehäusen, für die PC Karten der vollen Höhe nicht geeignet sind.

FireBird wurde für den maximalen Durchsatz konzipiert und nutzt Active Silicon’s betriebseigene DMA Engine Technologie, „ActiveDMA“. Diese technische Innovation verwendet RISC basierende Prozessortechnik und garantiert einen Bilddatentransfer ohne CPU Zugriff, in Höchstgeschwindigkeit und mit sehr niedriger Latenz.

FireBird unterstützt die neueste Camera Link Spezifikation Version 2.0, inklusive beider 80-Bit Modi: 8-Bit 10-Tap und 10-Bit 8-Tap Modus – oft als Camera Link „Deca” bezeichnet – mit Taktfrequenzen bis 85MHz. Die schnelle 4-spurige Gen2 Schnittstelle von FireBird garantiert, dass die volle Datenrate der Camera Link 80-Bit Schnittstelle ausgenutzt werden kann. FireBird Camera Link 80-Bit Low Profile unterstützt die gleichzeitige Datenerfassung von zwei Base Camera Link Kameras, beziehungsweise, die Datenerfassung von einer Base, Medium oder Full Kamera.

FireBird wird vom PHX Software Development Kit (SDK) von Active Silicon unterstützt und erleichtert so auch die Migration für Kunden, die Phoenix Framegrabber nützen. Das PHX SDK ist als separates Produkt erhältlich und erlaubt rasche Systementwicklung und -integration. Es liefert umfassende Beispielanwendungen und optimierte Bibliotheken. Über eine gemeinsame Programmierschnittstelle ist das SDK für eine Reihe von Operationssystemen erhältlich u.a. Windows, Linux (32-Bit und 64-Bit Umgebung) und QNX. Treiber für Anwendungen von Drittanbietern sind ebenfalls erhältlich, wie zum Beispiel für Cognex VisionPro, HALCON, Common Vision Blox, StreamPix, LabVIEW. Die Bibliotheken enthalten neben Funktionen zur Steuerung der Hardware auch allgemeine Funktionen zur Bearbeitung und Anzeige von Bildern. Ein separates Datenblatt beschreibt das SDK im Detail.

FireBird Camera Link ist GenICam kompatibel und für alle Kameras, die CLProtocol unterstützen bzw. GenCP nutzen sofort einsetzbar. Ein GenTL Producer wird als Teil der FireBird Treiber-Installation mitgeliefert.