Bild klicken zum Vergrößern

GPUDirect for Video

  • Unterstützte GPUs: Quadro; GRID; Tesla; klicken Sie hier für eine vollständige Liste
  • Betriebssystem – Windows 7/8/10 64-bit oder Linux 64-bit
  • Unterstützende API – CUDA, OpenCL™, OpenGL®, DirectX®
  • NVIDIA Karten bieten 8 bis über 5000 CUDA Cores und damit unterschiedliche Prozessorleistungen.

 

Alle Active Silicon FireBird und Phoenix Framegrabber sind mit GPUDirect for Video von NVIDIA kompatibel. Unter Windows, erlaubt die GPUDirect for Video API, dass Daten direkt von der Akquisitionskarte in den GPU Puffer via DMA (Direct Memory Access) übertragen werden, ohne dass die CPU dabei eingebunden wird. Die GPU Puffer können dabei auch im Systemspeicher des PCs sein, werden aber von der GPU gesteuert. Die GPU kann die Daten dieser Puffer mit Hilfe ihrer eigenen, extrem schnellen DMA Engine prozessieren und/oder zur und von der GPU transferieren.

Durch den Einsatz von GPUDirect for Video wird die CPU vollständig ausgelassen und die Speicherkopie der Bilddaten direkt in den GPU Puffer übertragen. Dadurch wird nicht nur die Latenz, sondern auch die Nutzung von Systemspeicherbandbreite reduziert. Das resultiert in maßgeblichen Leistungssteigerungen der Übertragungsgeschwindigkeiten von auf der NVIDIA Karte laufenden Anwendungen. Ein weitere Vorteil ist, dass die GPU mit dem Prozessieren der Bilddaten sofort bei deren Ankunft im GPU Puffer beginnen kann, anstatt wie alternativ ohne GPU Puffer, darauf warten zu müssen, bis ein vollständiges Einzelbild angekommen ist. Das sichert bestmögliche Systemlatenz.

NVIDIA’s GPUdirect RDMA ist die equivalente Technologie unter Linux. Diese API erlaubt Active Silicon Framegrabber Bilddaten direkt in den auf der Grafikkarte befindlichen Speicher der GPU via DMA zu schicken und damit den Systemspeicher gänzlich zu umgehen.

System Anforderungen:

  • NVIDIA GPU, die GPUDirect for Video unterstützt
  • Active Silicon’s SDK und NVIDIA SDK
  • FireBird oder Phoenix Framegrabber

 
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Ressourcenseite für GPU Processing.