Die Qualitäten von CoaXPress

  • Published April 2018

Nach der Markteinführung der weltweit ersten CoaXPress Framegrabber , unterstützt Active Silicon nun aktiv die Entwicklung der neuesten Version des CoaXPress-Standards, die in der zweiten Jahreshälfte 2018 herauskommen wird. Unser CTO, Chris Beynon, ist Vorsitzender des Technischen Komitees und hat die Technologie von Anfang an intensiv vorangetrieben. Ein aktueller Artikel in Vision Systems Design skizzierte die High-Speed-Vorteile von CoaXPress und wir wollen die Features der Schnittstelle, die an Popularität gewinnt, näher betrachten.

Die derzeitige Version, v.1.1.1, unterstützt Datenraten von bis zu 6,25 Gb/s und erlaubt mehrere Kabel zu kombinieren, um die Bandweite zwischen Kamera und Framegrabber zu vergrößern. Die hohe Geschwindigkeit und niedrigen Latenzzeiten, zusammen mit der Einfachheit, Skalierbarkeit und Robustheit der Verkabelung macht CoaXPress besonders attraktiv für Imaging Anwendungen, die bisher durch die langsameren Geschwindigkeiten von Camera Link, den hohen Kosten von 10 GigE und der begrenzten Kabellänge von USB3 Vision eingeschränkt waren. Vor allem im Bereich der industriellen Inspektion und Metrologie führte der Einsatz von CoaXPress zu schnellerer Verarbeitung von größeren Datenmengen, die von immer höher auflösenden Kameras generiert werden. Das wiederum steigerte die Effizienz von Fertigungs- und Inspektionslinien.

Unsere Single-, Dual und Quad FireBird CXP-6 Framegrabber mit 8-spuriger Gen2 PCI Express Schnittstelle laufen auf 32- und 64-bit Windows oder Linux, ganz ohne CPU Einsatz. Mit Hilfe unserer neuen Software-Anwendung ActiveCapture ist der Zugang und die Steuerung von Multi-Kamera und Multi-Framegrabber Systemen verbessert. Jeder CoaXPress Link ermöglicht die Kameraversorgung bis zu 13W Leistung und die Kamerasteuerung und Triggering mittels einer 20 Mb/s Uplink Verbindung – für schnelle Geräte können die Links verbunden werden und ein Vielfaches der Einzellink-Bandbreite erreicht werden.

Innovation wird erschwinglich
2018 wird unsere neue FireBird-Single-CXP-6-Karte (weitere Varianten werden folgen) auf den Markt kommen, die alle Vorteile unserer aktuellen Boards mit einem kostengünstigeren Design kombiniert. CoaXPress geniest im wachsenden Imaging-Markt immer breitere Akzeptanz und wir arbeiten intensiv daran, kosteneffektive Produktlösungen zu entwickeln, damit Machine Vision für weitere Anwendungen zugänglich wird. Auch Kamerahersteller entwickeln günstigere Kameramodelle, wie zum Beispiel die neue Single-Link CXP NORITE-Serie von Adimec.

Die Zukunft von CoaXPress
Die neue Version von CoaXPress, v2.0 , bietet höhere Geschwindigkeiten und eine verteilte Übertragung über mehrere Framegrabber und Kameras, wobei CXP-10 und CXP-12 Übertragungsraten bis zu 10 Gb/s bzw. 12,5 Gb/s aufweisen. Darüber hinaus führt die Revision eine Vorwärtsfehlerkorrektur (FEC) und Unterstützung für 3D-Daten ein. Die höhere Geschwindigkeit pro Verbindung bedeutet, dass in Zukunft High-End-Systeme weniger Kameras und Framegrabber benötigen, wodurch die Technologie für ein breiteres Publikum erschwinglich wird. Wie Andy Wilson in seinem Artikel in Vision System Design Magazin erwähnt, werden Entwickler das neue Protokoll effizient mit Hilfe von FPGA Cores implementieren können.

Der Vorteil der Standardisierung von Bildverarbeitungsschnittstellen besteht im größeren Angebot an möglichen Kameras und Framegrabbern – so kann der Anwender eine optimale Lösung für jede Anwendung erstellen. Ob die Priorität nun Geschwindigkeit, Verarbeitungskapazität oder Bildauflösung ist, Ingenieure genießen eine beispiellose Auswahl an Hardware-, Software- und Integrationskomponenten. CoaXPress spielt zweifellos eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, die industrielle Bildverarbeitung für weitere Industriezweige zugänglich zu machen und die Effizienz der automatisierten Inspektion zu steigern.

Einzelheiten zu allen Standards für die maschinelle Bildverarbeitung finden Sie auf unserer Machine Vision Standards Webseite und mehr zum CoaXPress-Standard auf unserer CoaXPress-Ressourcenseite. Informieren Sie sich über unsere Auswahl an CoaXPress-Framegrabbern und kontaktieren Sie uns, um Ihre Anforderungen an die Bildverarbeitung zu besprechen.